Menu

Beratungsservice

Beratungsservice 1

Beratung rund um das Thema „Pflegebedürftigkeit“ in Nürnberg

Wenn Sie Fragen oder den Bedarf nach einer ausführlichen Beratung rund um das Thema „Pflegebedürftigkeit“ in Nürnberg haben, stehen wir Ihnen gerne mit all unserem Wissen und unserer Erfahrung zur Verfügung.

Das Thema „Pflegebedürftigkeit“ kann Angehörige überraschend treffen und oft fühlt man sich in dieser Situation überfordert. Komplizierte Fragen wollen beantwortet werden und man findet im ohnehin schon stressigen Alltag nicht die richtigen Antworten.

Hier möchten wir Ihnen helfen, indem wir unser Wissen über die Alten- und Krankenpflege mit Ihnen teilen. Gerne beraten wir Sie auch zu allen Themen rund um die Krankenkassenleistungen und Pflegekassenleistungen. Selbstverständlich gehen wir dabei auf die besonderen Belange der Angehörigen ein.

Wir möchten nicht nur zentrale Anlaufstelle für all Ihre Fragen sein, sondern auch ein kompetenter und fürsorglicher Partner, der Ihnen komplexe Themen einfach und verständlich erklärt und Sie genau darüber informiert, welche Hilfeleistungen Sie benötigen und welche Ihnen zustehen. Ob bei Fragen rund um die Pflegestufen, der Verhinderungspflege oder einer allgemeinen Beratung rund um das Thema „Pflegebedürftigkeit“ in Nürnberg – wir sind für Sie da!

Wir beraten Sie zu folgenden Punkten:

  • Beratung bei Pflegebedürftigkeit ggf. Unterstützung bei der Antragsstellung
  • Beratung zum Thema: Pflegestufen, Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege, stationäre Pflege sowie Tages- und Nachtpflege
  • Beratung ggf. Begleitung bei MDK-Begutachtungen
  • Pflegehilfsmittel
  • Beratung bei zusätzlicher Betreuungsleistung nach § 45b SGB XI (ggf. Übernahme der Betreuung Ihrer Pflegeperson durch unseren Pflegedienst)
  • Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs
  • Allgemeine Pflegeberatung nach § 37 des SGB XI bei Pflegegeldempfängern.
  • Beratung zum Thema Pflegegeld, Kombinations- und Pflegesachleistung
  • Beratung zum Thema soziale Sicherung der Pflegeperson (§44 SGB XI)
  • Beratung zur Thematik des Pflegezeitgesetzes
  • Sie haben individuelle Fragen? Auch hierbei helfen wir Ihnen gerne!

Rufen Sie jetzt an und vereinbaren ein unverbindliches Beratungsgespräch:

Beratungsservice 2